Außensicht - Alle Fachartikel auf einen Blick

 
Sortieren nach:
  • Zeit
  • Thema
  • Autor
 
 
1 - 6 von 52
Deutschlands Rolle23.09.2014

Deutschland vor der Herausforderung des autoritären Kapitalismus

Ziel deutscher Außenpolitik sollte es sein, sich gegen eine autoritäre Expansion und einer Destabilisierung in Osteuropa und erforderlichenfalls auch in Ostasien zu stellen, ohne dadurch die Weltwirtschaft zurück in die Autarkie zu treiben und den Zusammenbruch der weltwirtschaftlichen... mehr...

 Michael Ignatieff Michael Ignatieff,
Kanadischer Historiker, Schriftsteller und ehem. Politiker; Professor an der Harvard Kennedy School.
Europa21.08.2014

Lehren aus dem Jahrhundert der Extreme

Für Deutschland muss die Westbindung als unwiderruflich gelten, eine Schaukelpolitik zwischen West und Ost ist keine Option. Die deutsche Öffnung gegenüber der politischen Kultur des Westens bleibt die wichtigste Lehre aus dem Jahrhundert der Extreme. Dieser Prozess ist solange nicht... mehr...

 Heinrich August Winkler Heinrich August Winkler,
Historiker, bis 2007 Professor für Neuste Geschichte, Humboldt Universität Berlin
Deutschlands Rolle07.08.2014

Ein außenpolitischer Rahmen für die deutsche Wirtschaft

Die Krimkrise und die territorialen Streitigkeiten im ost- und südchinesischen Meer haben deutlich gemacht, wie fragil Auslandsmärkte und Regionen sind, die für die deutsche Industrie von hoher Bedeutung sind. Deren Stabilisierung und friedliche Konfliktbeilegung sind deshalb vorrangig.... mehr...

 Markus Kerber Markus Kerber,
Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V. (BDI)
Deutschlands Rolle06.08.2014

Ein mäßiges Fundament für eine Führungsrolle

Deutschland ist nicht in einer besonders guten Lage, um den Mut zu größerer Verantwortung im internationalen Bereich aufzubringen. Es hat aufgrund seiner Geschichte noch nicht die Fähigkeiten im diplomatischen und geopolitischen Bereich entwickelt, die solch ein Schritt erfordern würde.... mehr...

 Carlos Ivan Simonsen Leal Carlos Ivan Simonsen Leal,
Präsident der "Getulio Vargas Foundation, Graduate School of Economics" in Rio de Janeiro
Deutschlands Rolle15.07.2014

Rüstungsexporte konterkarieren deutsche Glaubwürdigkeit

Wer Außenpolitik weiter denken will, darf sich in der Rüstungsexportpolitik nicht mit einem Minimalkonsens zufrieden geben. Und auch wenn das Thema den verantwortlichen Ministern traditionell lästig ist: es besteht eine Bringschuld, diese Debatte nicht nur defensiv zu führen. Erst dann... mehr...

 Arnd Henze Arnd Henze,
Fernsehkorrespondent im ARD-Hauptstadtstudio.
Deutschlands Partner11.07.2014

Zeit für eine aktive Nahostpolitik

Die Beziehungen zwischen Deutschland und den Staaten des Golfkooperationsrats (GCC – Bahrain, Kuwait, Oman, Katar, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate) sind gut. Sie basieren auf den gemeinsamen Grundsätzen von Frieden, Sicherheit und Entwicklung. Aber welchen... mehr...

 Abdulaziz Sager Abdulaziz Sager,
Vorsitzender des "Gulf Research Center" (GRC)
 
1 - 6 von 52